ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Website (https://www.plutus.pro/) (im Folgenden als Website, Website bezeichnet) gehört ITM Solutions LLC (im Folgenden als Unternehmen, Wir, unser bezeichnet). Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit allen Unternehmensrichtlinien und Dokumenten zur Offenlegung von Risiken sowie allen rechtsverbindlichen Dokumenten, die zwischen dem Unternehmen und dem Kunden in der jeweils schriftlich geänderten Fassung geschlossen wurden, eine verbindliche Vereinbarung (im Folgenden: Vereinbarung) zwischen Ihnen (im Folgenden Sie, Kunde, Benutzer) und dem Unternehmen. Alle Aktivitäten auf, mit und / oder über diese Website unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch den Zugriff, Besuch und / oder Nutzung dieser Website oder der Unternehmensdienste erklären Sie sich mit allen Bestimmungen dieses Dokuments einverstanden und verpflichten sich, diese vollständig einzuhalten.

Diese Vereinbarung legt die Bedingungen fest, unter denen das Unternehmen mit dem Kunden zusammenarbeiten wird und zwar: in Bezug der Auftragserteilung und Ausführung der Transaktionen zu Kursen von OTC-Finanzinstrumenten, einschließlich Forex (Fremdwährungen), Kryptowährungsprodukten, Aktienkursen und Indizes („Handel“), auf der Handelsplattform des Unternehmens und andere vom Unternehmen für den Kunden erbrachte Dienstleistungen.

WENN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ODER UNTERNEHMENSPOLITIK NICHT AKZEPTIEREN, KÖNNEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN DES UNTERNEHMENS NICHT NUTZEN.

ZULÄSSIGE NUTZUNG:

Jeder Benutzer muss über 18 Jahre alt sein und gesetzlich dazu berechtigt sein, die Dienstleistungen gemäß den Gesetzen seines Wohnsitzes zu nutzen. Der Nutzer bestätigt, dass er die volle Rechtsfähigkeit besitzt, rechtsverbindliche Vereinbarungen zu schließen. Diese Website untersagt strengstens die Verwendung von Data Mining, Datenerfassung, Bandbreitendiebstahl, Offline-Browsing-Plug-Ins und -Software und / oder den Download und / oder Batch- Herunterladen oder den Zugriff über Software mit Ausnahme der wichtigsten gängigen und offiziellen Webbrowser oder von dieser Internetsite heruntergeladene Software.

IHR KONTO UND BANKKONTO:

Das Unternehmen eröffnet ein Konto für den Kunden („Handelskonto“), nach Ihrer Angebotsabgabe, und gibt Ihnen Benutzer-ID und Kontonummer. Sie sollten keine Zugangsdaten zu Ihrem Konto an andere Personen weitergeben. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Daten einem Dritten bekannt geworden sind, erklären Sie sich damit einverstanden, uns unverzüglich zu benachrichtigen.

Der Kunde bestätigt, dass alle Informationen, die er dem Unternehmen zur Verfügung stellt, vollständig, richtig und umfassend sind. Wenn sich eine der vom Kunden bereitgestellten Informationen ändert, muss der Kunde das Unternehmen unverzüglich über eine solche Änderung informieren.

Das Handelskonto wird von dem Unternehmen aktiviert, sobald das Unternehmen die vom Kunden dem Handelskonto gutgeschriebenen Beträge feststellt. Von Zeit zu Zeit können wir nach eigener Wahl Kredit- oder andere Überprüfungen durchführen, und ohne Begrenzung, die Referenzen von Ihrer Bank einholen (im Folgenden: Bankkonto) von Arbeitgeber oder Kreditagenturen (falls zutreffend). Der Kunde bestätigt und akzeptiert, dass wir nicht verpflichtet sind, Geld anzunehmen oder auf ein anderes Konto ausschließlich Ihr Bankkonto zu überweisen.

Das Unternehmen kann nach einigem Ermessen als Auftraggeber oder Vertreter im Namen des Kunden auftreten. Daher kann das Unternehmen als Gegenpartei für die Handelsaktivität des Kunden auftreten. Der Kunde bestätigt, dass er als unabhängige Einheit, und als Vertreter oder Treuhänder im Namen einer anderen Person handelt. Dementsprechend erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass er direkt und uneingeschränkt für die Erfüllung aller Verpflichtungen des Kunden aus dieser Vereinbarung verantwortlich ist.

Die Nutzung der von der Gesellschaft bereitgestellten Handelsplattform erfolgt mit einer beschränkten Lizenz, die das Unternehmen dem Kunden erteilt. Die Lizenz ist persönlich, nicht übertragbar und unterliegt den Bestimmungen dieser Vereinbarung. Der Kunde darf die Ausnutzung dieser Lizenz keinem Dritten übertragen, zuweisen und erlauben.

Dem Kunden ist bekannt, dass der Handel, Investitionen und ähnliche Operationen in verschiedenen Ländern der Welt unterschiedlich geregelt sind. Die Tatsache, dass Sie auf unsere Website zugreifen und die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen nutzen können, bedeutet nicht unbedingt, dass dies in Ihrem Land legal ist, und es liegt in Ihrer Verantwortung, die Rechtmäßigkeit der Nutzung zu überprüfen. Durch Ihre Nutzung der Handelsplattform und der Unternehmensdienstleistungen erkennen Sie an, dass die für Sie rechtmäßig sind.

Kontoverwaltung in US-Dollar ist möglich. Jede andere Währung wird nach Ermessen des Unternehmens zum Umrechnungszeitpunkt zu einem fairen Wechselkurs umgerechnet. Wenn der Kunde Geld in einer anderen Währung als der Währung seines Kontos überweist, wendet das Unternehmen den Wechselkurs nach eigenem Ermessen an. In der Regel führen wir die Abrechnungen für Transaktionen oder erforderliche Aufrechnungen und Abzüge in der jeweiligen Währung durch (wenn das Konto ein solches Währungsbuch enthält), mit der Ausnahme, dass wir Abschlüsse in einer beliebigen Währung unter Verwendung des Wechselkurses abwickeln können, wenn ein solches Währungsgleichgewicht nicht ausreicht.

DEPOSITEN

Der Kunde kann sein Geldmittel mit verschiedenen Zahlungsmethoden überweisen, die das Unternehmen zulässt, und zwar in einer vom Unternehmen akzeptierten Währung. Diese Geldmittel unterliegen der Umrechnung und Verwaltung auf der Handelsplattform in US-Dollar, Euro oder Pfund Sterling zu dem von der Gesellschaft festgelegten Wechselkurs gemäß den Marktkurs.

Die vom Kunden eingebrachten Mittel werden zusammen mit allen Gewinnen oder sonstigen Zahlungen, auf die der Kunde gemäß einer bestimmten Vereinbarung mit dem Unternehmen Anspruch hat, als Sicherheit für jede Transaktion verwendet, einschließlich Verluste, Kommissionsgebühren und sonstiger Gebühren oder Kosten des Kunden gegenüber dem Unternehmen, die automatisch vom Kundenkapital auf dem Handelskonto abgezogen werden. Zinsen oder andere Bonus (mit Ausnahme der Berechnung von Rollover / Swap) werden nicht auf dem Kontostand angerechnet. Zinssatzhandel mit Finanzinstrumenten gewährt dem Kunden keine Dividendenrechte, Stimmabgabe, Gewinnverwendung oder andere Vorteile, kann jedoch aufgrund von finanziellen Ereignissen, die sich auf das Referenzwertpapier auswirken, wie Dividendenverteilung, Teilung usw., angepasst werden.

In Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften zur Geldwäschebekämpfung muss sich der Kunde als Geldquelle ausweisen. Der Kunde kann aufgefordert werden, solche zusätzlichen vollständigen und zuverlässigen Informationen bereitzustellen und alle Dokumente zu unterzeichnen, die für das Unternehmen erforderlich sind, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Handelskontos gemäß geltendem Recht sicherzustellen.

Die vom Kunden an das Unternehmen übertragenen Mittel gehören dem Unternehmen und werden von ihm als sein eigenes betrachtet, um aktuelle, zukünftige, effektive, eventuale oder perspektive Vermögensverrechnung des Kunden abzudecken, unter Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen des Unternehmens zur Zahlung oder Rückzahlung der Geldmittel an den Kunden gemäß Vertragsbedingungen. Der Kunde hat kein Eigentumsrecht an das Unternehmen überwiesenes Mittel, und das Unternehmen kann es nach eigenem Ermessen veräußern.

Der Kunde erklärt, dass sein Geld nicht aufgrund krimineller oder anderer illegaler Aktivitäten eingegangen ist und keine Gesetze und Vorschriften gegen Geldwäsche übertretet.

RÜCKZAHLUNG UND ABZUG VON GELDMITTEL

Ein Antrag auf Rückzahlung oder Abzug der Geldmittel vom Unternehmen wird durch Antragsabgabe der Rückzahlung gestellt. Der Kunde kann nur den Abzug der verfügbaren Mittel von seinem Konto auf sein Bankkonto beantragen. Verfügbare Mittel umfassen Geldmittel, die nicht erforderlich sind, um eine offene Position, eine aktuelle oder voraussichtliche Haftung des Kunden gegenüber dem Unternehmen nicht aufgrund eines anderen vertraglichen Hindernisses wie volumenabhängige Bonusse usw. zu sichern. Das Unternehmen kann die Bestellung des Kunden zum Mittelabzug widerrufen, wenn nach Ermessen des Unternehmens die verbleibenden Mittel (nach Mittelabzug) nicht ausreichen.

Jede Rückzahlung der Geldmittel von Unternehmen an den Kunden erfolgt in derselben Währung und auf demselben Konto / derselben Kreditkarte, von dem / der das Geld ursprünglich überwiesen wurde, es sei denn, das Unternehmen hat nach eigenem Ermessen und vorbehaltlich geltender Geldwäschegesetze eine Entscheidung getroffen Geldmittel auf ein anderes Kundenkonto zurückzuzahlen.

Der Kunde hat keine Ansprüche gegen das Unternehmen und macht das Unternehmen nicht für Verzögerungen und / oder Differenzen verantwortlich, die von Finanzinstituten (Banken, Kreditkarten, Zahlungslösungen usw.), Zinsberechnungen und / oder Provisionen und / oder jede andere Bank- oder Kreditbelastung verursacht worden sind.

Alle Anforderungen werden in der Regel von uns innerhalb von 5 Arbeitstagen bearbeitet. Sobald die Auszahlungsanforderung genehmigt wurde, kann es bis zu 10 Arbeitstagen dauern, bis das Geld auf Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto eingeht. Wenn Sie keinen Online-Zugang zu Ihrer Kreditkarte haben, sollte dieser Vorgang abhängig vom Abrechnungszyklus Ihrer Karte in der nächsten Abrechnungszusammenfassung angezeigt werden.

Der Mindestabzugsbetrag per Banküberweisung beträgt 250 USD.

BONUSPOLITIK

Auf dem Kundenkonto erscheinende Mittel können vereinbarte oder nach freiem Ermessen festgelegte Bonusse und Anreize oder andere Beträge enthalten, die nicht direkt vom Kunden eingezahlt oder als Handelsergebnis auf Kosten der tatsächlich eingezahlten Mittel („nicht eingezahlte Mittel“) erhalten wurden. Bitte beachten Sie: sofern nichts anderes vereinbart ist, dass nicht eingezahlte Beträge nicht zur Auszahlung zur Verfügung stehen.

KOSTEN UND GEBÜHREN

Das Unternehmen zieht ihr Gewinn aus dem Transaktionsspread (d. h. Differenz zwischen den Kauf- / Verkaufspreisen von Angeboten, die die Handelsplattform dem Kunden anbietet).

Das Unternehmen berechnet seine Gebühr für Überweisungen und Abhebungen von Geldmittel von und auf das Handelskonto.

Das Unternehmen kann zusätzliche Gebühren und Mußleistungen einführen und bestehende Gebühren und Pflichtabführungen jederzeit ändern, nach vorheriger Benachrichtigung den Kunden spätestens vor 10 Arbeitstage

HANDELSAKTIVITÄT

Auf der vom Unternehmen bereitgestellten Handelsplattform ermöglicht den Handel mit Wechselkursen verschiedener Währungen, Rohstoffen, CFDs, Kryptowährungen und anderen von dem Unternehmen zur Verfügung gestellten Finanzinstrumenten (im Folgenden „Finanzinstrumente“).

Die Handelsplattform zeigt indikative Wechselkursnotierungen für verschiedene Finanzinstrumentenpaare an, die auf verschiedenen Finanzinformationssystemen basieren. Aufgrund unterschiedlicher Berechnungsmethoden und anderer Umstände können unterschiedliche Handelsplattformen und / oder Märkte unterschiedliche Preisnotierungen aufweisen. Die auf unserer Website veröffentlichten Preisen werden von Drittlieferanten der Handelssignalen bereitgestellt. Wir untersuchen, prüfen oder garantieren in keiner Weise die Leistung oder Qualität der Preisgestaltung durch den Drittanbieter. Sie treffen alle Transaktionen, Investitionen und Entscheidungen auf eigenes Risiko

Alle Handelsdienstleistungen des Unternehmens sind zur üblichen Forex- Handelszeiten von Montag bis Freitag verfügbar.Transaktionen werden automatisch jede Nacht um 22:00 Uhr GMT vom Öffnungszeitpunkt der Transaktion bis zu ihrem Abschluss wieder erneut („Überrollen“). Das Unternehmen garantiert, dass der Handel auf dem Handelskonto jederzeit verfügbar ist.

Der Kunde ermächtigt das Unternehmen, sich auf eine Bestellung, Aufforderung, Anweisung oder sonstige Mitteilung des Kunden oder einer im Namen des Kunden bevollmächtigten Person zu verlassen und auf diese zu reagieren, ohne Rückfrage seitens der Gesellschaft nach der Authentizität, der Echtheit oder der Identität der Person, die einen solchen Auftrag, ein solches Ersuchen, eine Anweisung oder eine andere Mitteilung erteilt oder vorgibt.

Das Unternehmen hat das Recht, aber keine Verpflichtung, nach eigenem Ermessen Grenzen und / oder Parameter festzulegen, um die Fähigkeit des Kunden zu kontrollieren, seine Bestellungen aufzugeben oder Geschäftsbedingungen zu beschränken, zu denen eine Transaktion durchgeführt werden kann

Das Unternehmen erlaubt keinen willkürlichen Handel mit der verschiedenen Marktsysteme oder Marktplattformen, keine Systemverzögerungen, Ausfällen, Fehlern oder anderen manipulativen Handelsmethoden, die darauf ausgelegt sind, nicht vom Handel, sondern von der Manipulation des Systems oder Missbrauchs Gewinn zu erzielen.

Das Unternehmen hat das Recht, nach eigenem Ermessen jede Transaktion zu stornieren, die mit einem Fehler, Systemausfall, Verstoß des Kunden gegen den Vertrag usw. ausgeführt wurden. Der Unternehmensbericht dient als entscheidender Beweis für die Richtigkeit der Wechselkurse auf den Weltmärkten und die Unrichtigkeit der dem Kunden zur Verfügung gestellten Angebote, und das Unternehmen ist berechtigt, jeden Handel auf der Grundlage der korrekten Wechselkurse zu korrigieren oder zu stornieren. Der Kunde verpflichtet sich, das Unternehmen bei der Untersuchung eines Kundenkontenmissbrauchs zu unterstützen.

Berichterstellung - der Kunde kann seine offene Transaktionen (Positionen) und Margengelder jederzeit einsehen, zu seinem Konto auf der Unternehmensplattform Zugang bekommen und den Transaktionsverlauf auf seinem Konto einsehen.

Handelsplattform, Unternehmenswebsite und andere Dienstleistungen dürfen nur bestimmungsgemäß verwendet werden. Jede andere Verwendung sowie Kopieren, Weiterverkaufen, Rückentwicklung oder missbräuchliche Verwendung der Handelsplattform, Unternehmenswebsite und anderer Dienste sind strengstens untersagt.

ROLLOVER UND MARGIN COLL, KEINE RATSCHLÄGE

Rollover oder Swaps - die Position wird nachts uf den nächsten Arbeitstag automatisch aktualisiert (gespiegelt), ohne Kundeneingriff. Solche Rollover werden durch Zinsbelastung oder Kredite auf das Handelskonto des Händlers ausgeglichen, auf der Grundlage der für jede Währung geltenden Zinsdifferenzen berücksichtigt.

Margin-Anforderung - falls der Kunde nicht in der Lage oder voraussichtlich nicht in der Lage wird, die zur Sicherstellung seiner offenen Transaktionen erforderlichen Beträge bereitzustellen, kann das Unternehmen vom Kunden die Hinterlegung der erforderlichen Beträge verlangen („Nachschussaufforderung“). Wenn der Kunde solche Margin-Anforderung nicht erfüllt, kann das Unternehmen die Kundenposition (en) schließen. Der Kunde erkennt an und stimmt zu, dass dies zum Transaktionsabschluss zu einem ungünstigeren Zeitpunkt oder zu einem ungünstigeren Preis führen kann, und das Unternehmen übernimmt gegenüber dem Kunden keine Verantwortung, wenn eine Transaktion unter solchen Umständen abgeschlossen wird.

WICHTIGE INFORMATIONEN:

DER KONTOINHABER IST VERPFLICHTET, REGELMÄSSIG ÜBERWACHEN, UND SICHERSTELLEN, DASS VOR EINREICHUNG DIESES ANTRAGS EINE VERFÜGBARE MARGE IN DEM KONTO GIBT, WEIL DIESE RÜCKNAHME EINEN EINFLUSS AUF BESTEHENDE OFFENE POSITIONEN ODER EINGESETZTE HANDELSSTRATEGIEN HABEN KANN.

Das Unternehmen berät seine Kunden nicht über die erwartete Rentabilität eines Handelsauftrags sowie über steuerliche oder andere Wirkungen. Der Kunde ist voll verantwortlich für die Durchführung seiner eigenen unabhängigen Bewertung und Untersuchung der mit dieser Transaktion verbundenen Risiken. Der Kunde erklärt, dass er ausreichende Kenntnisse, Erfahrungen und Marktkenntnisse zu verfügt, um die Vorzüge und Risiken einer Transaktion unabhängig zu bewerten. Der Kunde bestätigt, dass er das Dokument zur Offenlegung von Risiken, in dem die Art und die Risiken von Transaktionen aufgeführt sind, auf die sich dieser Vertrag bezieht, gelesen und verstanden hat.

Für den Fall, dass das Unternehmen Marktkommentare, E-Books, Anleitungen, Videos, Webinare oder andere Informationen bereitstellt: (a) es hängt nicht mit der Beziehung des Kunden zum Unternehmen zusammen (b) es wird ausschließlich bereitgestellt, dem Kunden die Möglichkeit zu geben, seine eigenen Anlageentscheidungen zu treffen; (c) Das Unternehmen übernimmt keine Garantie dafür, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Eingangs beim Kunden noch aktualisiert werden. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Folgen der Kundenaktionen, die sich aus solchen Marktkommentaren oder anderen Informationen ergeben.

Der Kunde erkennt an, dass das Unternehmen nicht für Verluste, Aufwendungen, Gebühren oder Schaden haftet, die dem Kunden aufgrund von Ungenauigkeiten oder Fehlern in den dem Kunden gegebenen Informationen entstehen.

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Zweckmäßigkeit irgendwelcher Transaktion für den Kunden zu bewerten, und zu bewerten ob der Kunde über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, um die Art und die mit Transaktionen verbundenen Risiken zu verstehen

WEITERE BEDINGUNGEN:

Außer in Fällen von Betrug (ohne Betrug von Dritten) haften wir nicht für Verluste oder Schaden, die durch Ihren Geldmittelhandel entstehen, die von oder in unserem Namen auf Ihr Konto eingezahlt oder angerechnet wurden.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto jederzeit gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung zu schließen oder zu sperren.

Mehrere Konten: Mit Ausnahme von den Fällen, die in dieser Vereinbarung ausdrücklich vorgesehen sind, wird jedes Konto vollständig separat betrachtet, wenn Sie mehr als ein Konto bei uns haben. Daher deckt ein Kredit auf einem Konto (einschließlich als Marge eingezahlte Geldmittel) Ihre Verbindlichkeiten in Bezug auf ein anderes Konto nicht ab, wenn wir unsere Rechte gemäß dieser Vereinbarung nicht in Anspruch nehmen.

ILLEGALE NUTZUNG UND SCHADENSERKLÄRUNG

Es ist Ihnen untersagt, diese Website illegal zu verwenden. Dabei werden Sie darüber informiert und sind sich der Tatsache bewusst, dass Sie zusätzlich zu diesen Bedingungen und allen Richtlinien für die Nutzung dieser Website möglicherweise und voraussichtlich Gesetzen und Vorschriften, Bestimmungen, die in Ihrem Land oder in einem anderen Land gelten, einschließlich etwaiger Bekanntmachungen in Bezug auf Glücksspiele, Wertpapiere, Steuern und / oder Geldwäschebekämpfung unterliegen. Das Unternehmen ermutigt nicht zu Verhaltensweisen, die als Straftat angesehen werden, zivilrechtlich haftbar gemacht werden oder auf andere Weise gegen Gesetze verstößt. Zusätzlich zu allen Rechtsverteidigungsmittel, die wir möglicherweise nach Gesetz oder Recht haben, können wir, wenn das Unternehmen nach unserem alleinigen Ermessen feststellt, dass Sie gegen die vorstehenden Verbote verstoßen haben oder dies wahrscheinlich ist, können wir alle Maßnahmen ergreifen, die wir als notwendig erachten, um den Verstoß zu heilen oder zu verhindern, einschließlich, ohne Einschränkung, der sofortigen Entfernung des zugehörigen Materials und / oder Benutzers von dieser Website. Wir werden uneingeschränkt mit Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten und eine gerichtliche Anordnung oder Vorladung ausführen, die von uns verlangen oder injungieren, dass wir die Identität von Personen, die solche Materialien veröffentlichen offenzulegen.Der Benutzer bestätigt, dass alle von ihm bereitgestellten Informationen wahr, richtig, vollständig und aktuell sind.

Der Benutzer verpflichtet sich, das Unternehmen sowie alle seine Tochtergesellschaften, Vertreter, Mitarbeiter und / oder leitenden Angestellten von jeglicher Haftung, Verpflichtung, Forderung, Schuld, Ausgabe usw. freizustellen, zu schützen und zu sichern. insbesondere (aber nicht beschränkt auf) jeglichen Verstoß gegen diese Allgemeinen und / oder Gesetzesverstoß (einschließlich Rechtsverstoß gegenüber dem Dritten) und / oder Verletzungen gegen geltende Geschäftsbedingungen der Dritten.

Ohne vom Vorstehenden abzuweichen, hat das Unternehmen das Recht, Gebühren, Aufwände oder Kosten in Rechnung zu stellen, die dem Unternehmen im Zusammenhang mit einem Antrag auf Rückzahlung oder sonstigen Streitigkeiten mit dem Kunden entstanden sind.

STEUER

Alle Steuern, Kosten und Regierungsgebühren, die im Zusammenhang mit der Website- und Handelsplattformnutzung erhoben oder erhoben werden, liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, auf Anweisung einer Amtsperson die Steuer vom Kunden abzuziehen und an die zuständige Steuerbehörde zu überweisen.

KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN; HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

SIE NUTZEN DIESE WEBSITE AUF EIGENES RISIKO. DIE INFORMATIONEN, MATERIALIEN UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF DIESER WEBSITE ODER ÜBER DIESE WEBSITE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT SIND, WERDEN OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, ZWECKMÄSSIGKEIT, NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN AN GEISTIGEM EIGENTUM ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

Sie bestätigen hiermit, dass Sie alle relevanten Dokumente gelesen haben, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt wurden, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die Risikoanalyse und den Haftungsausschluss für Risiken, gelesen und alle damit verbundenen Risiken verstanden haben und alle Bedingungen dieser Vereinbarung akzeptieren.

Das Unternehmen trägt keine Verantwortung und deckt keine Verluste und / oder Aufwendungen für den Benutzern oder Dritte. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Bedienungsverweigerung aus allgemeinen, persönlichen oder speziellen Gründen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Informationen, Software, Produkte und / oder Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden.

Sofern hierin nicht ausdrücklich und unter bestimmten Bedingungen festgelegt wird, bieten wir keinen Beratungsservice an.

Weder das Unternehmen noch seine jeweiligen verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, Vertreter, Mitarbeiter und Beamten garantieren die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf oder über diese Website bereitgestellten Informationen, Materialien oder Dienstleistungen. Die Informationen, Materialien und Dienstleistungen, die auf oder über diese Website bereitgestellt werden, sind möglicherweise veraltet und weder das Unternehmen noch eine seiner jeweiligen Tochterunternehmen verpflichten sich, solche Informationen, Materialien oder Dienstleistungen zu überprüfen, zu validieren oder zu aktualisieren, oder übernehmen irgendeine Verpflichtung. Das Unternehmen und / oder alle seine Tochterunternehmen, Vertreter, Mitarbeiter und / oder leitenden Angestellten übernehmen keine Verantwortung oder haften nicht für Schäden an oder Viren, die Ihren Computer, Ihre Telekommunikationsausrüstung oder anderes Eigentum, das durch Ihren Zugriff auf diese Website, Ihre Nutzung oder Ihr Surfen auf dieser Website oder durch das Herunterladen von Informationen oder Materialien von dieser Site verursacht wird oder daraus entsteht.

IN KEINEM FALL ÜBERNIMMT DAS UNTERNEHMEN ODER SEINE AFFILIATE, BEAMTEN, DIREKTOREN, MITARBEITERN, AKTIONÄREN, AGENTE, VERTRETERN, NACHFOLGERN ODER UNTERNEHMEN, DIE AN DER ERSTELLUNG, PRODUKTION ODER ÜBERTRAGUNG DIESER WEBSITE BETEILIGT SIND JEGLICHE INDIREKTE, SPEZIELLE, STRAFSCHÄDEN, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH UNBEGRENZT DESSEN, DIE WEGEN DER VERLORENEN GEWINNE, VERLORENEN DATEN ODER UNTERBRECHUNGEN DES GESCHÄFTS ENTSTEHEN), AUFGRUND DER NUTZUNG, UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG ODER DER ERGEBNISSE DER NUTZUNG DIESER WEBSITE, DER MIT DIESER WEBSITE VERBUNDENEN MATERIALIEN, INFORMATIONEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF JEGLICHEN ODER ALLEN DIESEN WEBSITES ENTHALTEN SIND, UNTER BERÜCKSICHTIGUNG VON GARANTIE, VERTRAG, UNTERSUCHUNG ODER JEGLICHE ANDERE RECHTLICHE THEORIE, UNTER HINWEIS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN. DIE VORSTEHENDEN HAFRUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN NICHT FÜR DEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG.

Das Unternehmen garantiert nicht, dass die Handelsplattform, einschließlich der Serviceprogramme wie MAMM und PAM, jederzeit verfügbar sind, da diese von Dritten bereitgestellt werden und jederzeit oder zu 100% fehlerfrei verfügbar sind.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich und haftet in keiner Weise für Verluste, die dem Benutzer aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Handelsplattform entstehen.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich und haftet in keiner Weise für Verluste, die dem Benutzer aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Handelsplattform entstehen. Der Handel mit Software, auch algo-trading genannt, unterliegt ausschließlich der Verantwortung und dem Risiko des Kunden. Das Unternehmen garantiert nicht, dass Sie jederzeit und an jedem Ort auf die Website zugreifen können, und übernimmt keine Garantie in Bezug auf den Inhalt der Website. Ohne das Vorstehende einzuschränken, wird das Unternehmen nicht für die Unmöglichkeit der Ausführung von Handelsaufträgen verantwortlich gemacht, die auf Störungen im Betrieb von Informationssystemen aufgrund von technischen Fehlern zurückzuführen sind, auf die sie keinen Einfluss hat..

IM FALL EINES PROBLEMS MIT DIESER WEBSITE ODER EINEM INHALT STIMMEN SIE ZU, DASS IHRE EINZIGE ABHILFE IST DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE. WENN SIE EINGETRAGENER NUTZER SIND, KÖNNEN SIE EINE RÜCKERSTATTUNG DER VON DER GESELLSCHAFT INNERHALB DES VORHERIGEN MONATS EINGEGANGENEN GEBÜHREN IN BEZUG AUF DIENSTLEISTUNGEN ERHALTEN, DIE ALS ERGEBNIS EINER MASSNAHME ODER EINER UNTERLASSUNG DER GESELLSCHAFT GELTEN. ALLE ANSPRÜCHE GEGEN DIE GESELLSCHAFT WERDEN INNERHALB VON 12 MONATEN NACH DEM ANTRAG AUF ERHEBUNG DES ANSPRUCHS ABGEKÜNDIGT. Im Fall eines Problems mit den Informationen, Produkten oder Dienstleistungen, die Sie über diese Website gekauft haben, stimmen Sie zu, dass Ihr einziges Rechtsmittel, ausser dem oben genannten, ist vom Drittanbieter dieser Informationen, Produkte oder Dienstleistungen.

ÄNDERUNGEN DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie sind dafür verantwortlich, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung dieser Website nach solchen Änderungen gilt als Ihr Einverständnis mit solchen Änderungen.

UMSTÄNDE HÖHERER GEWALT:

Während wir uns bemühen, unseren Verpflichtungen rechtzeitig zu erfüllen, übernehmen wir keine Verantwortung für Teil- oder Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kommunikations-, System- oder Computerfehler , Marktausfall, Aussetzung, Versagen oder Schließung oder die Auferlegung oder Änderung (einschließlich einer Änderung der Auslegung) von Gesetzen oder behördlichen oder regulatorischen Anforderungen. Wir haften nicht für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen könnten.

VERTRAGSTERMINATION:

Wir können Ihr Konto oder Ihre Nutzung dieser Website jederzeit, mit Angabe von Gründen oder ohne Angabe von Gründen sperren und / oder kündigen. Mit Ausnahme der Auszahlung von angesammeltem Geldmittel haben Sie keinen Anspruch auf Rechtsschutz bei Einstellung der Dienstleistungen, die unserer Auszahlungs- und Einzahlungsrichtlinie sowie den geltenden Gesetzen und Vorschriften unterliegt. Wir behalten uns das Recht vor, alle oder einen Teil dieser Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, auszusetzen oder einzustellen.

Jede Partei kann diese Vereinbarung ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von zehn Tagen schriftlich kündigen. Mit der Kündigung dieser Vereinbarung ist der Kunde verpflichtet, alle offenen Positionen zu schließen. Andernfalls kann das Unternehmen alle offenen Positionen schließen, ohne Verantwortung oder Haftung für das Ergebnis einer solchen erzwungenen Schließung von Positionen zu übernehmen.

Bei Kündigung werden alle von der einen Partei an die andere Partei zu zahlenden Beträge sofort fällig. Die Kündigung hat keine Auswirkungen auf noch ausstehende Rechte und Pflichten gemäß geltendem Recht und den Bestimmungen dieser Vereinbarung.

SEVERABILITÄT:

Sollte eine Bestimmung dieses Dokuments durch ein zuständiges Gericht für ungültig oder nichtig erklärt werden, wird diese Bestimmung aufgehoben und die Wirksamkeit und / oder Gültigkeit aller übrigen Bestimmungen dieses Dokuments in keiner Weise beeinträchtigt.

AUSWAHL ANWENDBAREN RECHTS; ZUSTÄNDIGKEIT:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzen alle anderen Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Unternehmen, soweit dies erforderlich ist, um etwaige Inkonsistenzen oder Unklarheiten zwischen ihnen zu beseitigen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Saint Vincent und der Grenadinen und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne dass die Grundsätze von Gesetzeskonflikten in Kraft treten. Eine gedruckte Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist in Gerichts- und Verwaltungsverfahren, die auf diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen oder diese betreffen, in demselben Umfang und unter denselben Bedingungen zulässig wie andere Geschäftsdokumente und Aufzeichnungen, die ursprünglich in gedruckter Form erstellt und aufbewahrt wurden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle Streitigkeiten, die sich daraus oder im Zusammenhang damit ergeben, werden vor den Gerichten der Saint Vincent und der Grenadinen verhandelt, die ausschließlich für diese zuständig sind. Das Unternehmen kann rechtliche Schritte gegen das Unternehmen einleiten, um Forderungen einzuziehen oder ihre Eigentumsrechte oder die Rechte anderer Kunden zu schützen.

UNSERE VERPFLICHTUNG ZU SICHERHEIT UND DATENSCHUTZ:

Um unbefugten Zugriff zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu wahren und die korrekte Verwendung der Informationen sicherzustellen, haben wir geeignete und angemessene physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die Informationen, die wir online sammeln, zu schützen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

ABTRETUNG AN DRITTE:

Das Unternehmen ist uneingeschränkt berechtigt, sämtliche in dieser Vereinbarung genannten Rechte, einschließlich aller Rechte in Bezug auf Informationen oder Daten, abzutreten, zu gewähren, zu übertragen oder Unterlizenzen zu erteilen, ganz oder teilweise an Dritte, und zwar in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Unternehmers aufsichtsrechtliche Verpflichtung, unter der es tätig ist.

KEIN RECHTSVERZICHT

Das Einverständnis mit einem Verstoß gegen diese Bedingungen und / oder das Versäumnis, die hierin vorgesehenen Rechte auszuüben, lässt die gesetzlichen Rechte und Rechtsmittel des Unternehmers unberührt und hindert das Unternehmen nicht an der Ausübung oder Beantragung von gleichen Rechten.

GEBÜHR FÜR INAKTIVES KONTO

Für alle Konten, die als ruhend / inaktiv eingestuft sind, wird eine Gebühr in Höhe von 85 USD berechnet. Ein Konto gilt als ruhend / inaktiv, wenn es 30 Kalendertage lang keine Handelsaktivität hatte.

ПDie Gebühr für inaktive Konten wird monatlich festgesetzt, bis das Konto wieder aktiviert oder an den entsprechenden Status als geschlossen überwiesen wird. Um eine Gebühr für ein inaktives Konto zu vermeiden, müssten Sie mindestens eine Transaktion alle 30 Kalendertage durchführen.

GEMEINSAME KONTEN / BEGÜNSTIGTE

Wenn ein Konto mehreren Benutzern oder einem Unternehmen, einer Firma, einer Personengesellschaft oder einer anderen Körperschaft gehört, müssen alle Begünstigten oder Unterzeichner eine Auszahlung genehmigen. Bei anderen Aufträgen, z. B. Handelsaufträgen, ist jedes Unternehmen auf dem Konto berechtigt, Aufträge auf dem Konto zu erteilen. Im Falle von Widersprüchen zwischen Aufträgen verschiedener Unternehmen hat der zuletzt beim Unternehmen eingegangene Auftrag Vorrang.

ZUSÄTZLICHE UNTERSTÜTZUNG:

Wenn Sie die vorstehenden Geschäftsbedingungen nicht verstehen oder Fragen oder Kommentare haben, können Sie sich jederzeit an das Unternehmen wenden.

WIE MAN UNS KONTAKTIERT:

Wenn Sie noch Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte jederzeit telefonisch unter + 447403236628 oder per E-Mail an support@plutus.pro an uns.:

AnyDesk